Termine im Oktober 2022

3.10. - 31.10.
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

„Sehen was man nicht sieht“
Ausstellung im GB*Stadtteilbüro

Unsere Ausstellung im Oktober zeigt Fotografien der Künstlerin Sandrina Rausch, die bei ihren Streifzügen durchs Nordbahnviertel entstanden sind.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
3.10. - 31.10.
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr • DI 9-13 Uhr DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Bei ihren Spaziergängen hat Sandrina Rausch immer ein wachsames Auge für Details und ihre Kamera dabei. Innerhalb von zwei Jahren hat die Künstlerin zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten das Schilfbecken im Rudolf-Bednar-Park fotografiert, mit all seinen Elementen aus unterschiedlichen Materialien wie Blätter, Moose, Schaum oder Weggeworfenes.

So entstanden detaillierte Fotografien, die in einer Ausstellung im Oktober bei uns zu sehen sind.

„Sehen was man nicht sieht“
Ausstellung: 3.-31.10.2022, zu den GB*-Öffnungszeiten
Vernissage: 6.10.2022, 18 Uhr
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

4.10. 15-18 Uhr
einige Besucher*innen in lockeren Gruppen vor dem GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park
© GB* / Jonas Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Besser informiert!
Treffpunkt Aspanggründe

Was tut sich auf den Aspanggründen? Wie geht es im Village im Dritten weiter? Wo wird gebaut, was ist neu, was verändert sich? Stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie aus erster Hand!

Wo:
GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (ggü. Rubin-Bittmann-Promenade 5), 1030 Wien
Wann:
4.10., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Am Dienstag, 4. Oktober können Sie uns von 15-18 Uhr beim GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber von Rubin-Bittmann-Promenade 5) treffen. Wir informieren Sie über Aktuelles auf den Aspanggründen.

Sie haben eine Frage? Sie wollen dabeisein? Kommen Sie vorbei!

Der Treffpunkt Aspanggründe findet jeden ersten Dienstag im Monat statt.
Der nächste Termin:

Das Stadtentwicklungsgebiet Aspanggründe liegt an der Südostgrenze des dichtbebauten Stadtzentrums im 3. Bezirk auf dem Gelände des ehemaligen Aspang-Bahnhofes. Hier sind wir seit 2012 mit einem Stadtteilmanagement vor Ort aktiv.

6.10. 14.30-18.30 Uhr
Das Stadtteilmanagement-Team mit dem GB*Rad vorm Stadtelefanten.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Treffpunkt Sonnwendviertel

Treffen Sie uns am Donnerstag, 6. Oktober von 14.30-18.30 Uhr beim GB*Rad vor dem Stadtelefanten (Bloch-Bauer-Promenade 23, 1100 Wien), informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und tauschen Sie sich mit Nachbar*innen aus.

Die Veranstaltung findet im Zeitraum der Schlusspräsentation der IBA_Wien statt.

6.10. 17-18.30 Uhr
Führung auf die Baustelle, im Hintergrund Container
Baustelle com22PLUS (© GB*)
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Baustellenführung Berresgasse:
Mitgehen und Stadtteil erkunden!

Kommen Sie mit auf Baustellenführung! Wir erkunden gemeinsam das Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse und informieren Sie zu den Entwicklungen vor Ort. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wo:
Treffpunkt beim GB*Stadtteilmanagement Berresgasse, Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien
Wann:
6.10., 17-18.30 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmangement Berresgasse

Das GB*Stadtteilmanagement Berresgasse bietet von Juli bis Oktober kostenlose Baustellenführungen durch das neue Quartier in der Donaustadt an.

Immer am ersten Donnerstag im Monat erkunden wir gemeinsam mit Expert*innen der Baustellenlogistik den geplanten Stadtteil am Badeteich Hirschstetten.

Am DO, 6.10.2022 treffen wir uns um 17 Uhr in der Ladenzeile Berresgasse vor dem GB*Stadtteilmanagment in der Ziegelhofstraße 36/12/7R, 1220 Wien.

Ob als Nachbar*in, künftige Bewohner*in oder Interessierte*r: Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Fragen zu stellen und sich zu allen Entwicklungen im Gebiet zu informieren.

Infos und Anmeldung:
nord@gbstern.at oder T: (+43) 0676/8118 646 83

Mehr über das Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse
Die Donaustadt ist der am schnellsten wachsende Bezirk Wiens. Ein Entwicklungsschwerpunkt liegt auf der Fläche nördlich der Berresgasse, unweit der U2-Station Hausfeldstraße und der Straßenbahnlinie 26. Hier – zwischen den Ortskernen von Hirschstetten und Breitenlee – entsteht in den nächsten Jahren ein neues, lebendiges Stadtviertel mit circa 3.000 Wohnungen, Büros, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, Schule und Kindergarten auf 19 Hektar.

12.10. 19-21 Uhr
Menschen in einem Raum, die miteinander reden und Plakate anschauen
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nordbahnvierteltreff
Neues aus der Nachbarschaft

Sie möchten erfahren, was sich aktuell im Nordbahnviertel tut? Sich mit Nachbar*innen austauschen und vernetzen? Wir treffen uns am 12. Oktober im GB*Stadtteilmanagement. Sie sind herzlich eingeladen!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
12.10., 19-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Beim Nordbahnvierteltreff treffen Sie Bewohner*innen und lernen Nachbar*innen kennen. Wir informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen im Stadtteil, stellen Projekte und Initiativen vor und zeigen Ihnen, wie Sie sich für die Wohnumgebung engagieren können.

Keine Zeit? Weitere Termine:
MI, 9.11.2022
MI, 14.12.2022
jeweils 19 – 21 Uhr

Sie möchten informiert bleiben?
Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at – wir schicken Ihnen gerne Protokolle und Informationen zu unseren Nordbahnvierteltreffs zu.

Interessantes zum Nachhören: Nordbahnvierteltreff vom 5. Februar 2022 zum Thema „Nordwestbahnhof: Zwischen Grüner Mitte und High Lane“ als Podcast.

14.10. 16-18 Uhr
zwei Damen stehen auf dem Gehsteig vor dem brut nordwest
© PID / Votava
  • Zusammen wachsen
  • 20. Bezirk

Kunst und Kultur am Nordwestbahnhof
Grätzelspaziergang

Die Räumlichkeiten am ehemaligen Nordwestbahnhof werden derzeit zwischengenutzt. Begleiten Sie uns auf einen Stadtspaziergang!

Wo:
Treffpunkt: Nordwestbahnstraße 6, 1200 Wien
Wann:
14.10., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Nordwestbahnhof

In einer ehemaligen Industriehalle entsteht ein neues Zentrum für die freie Performance-, Tanz- und Theaterszene. Das Gelände wird von brut Wien und den Wiener Festwochen bis Ende 2023 als temporäre Spielstätte genutzt.

Bei einem Grätzelspaziergang besuchen wir die Theater- und Proberäume vom Brut nordwest in der Nordwestbahnstraße und treffen die Organisator*innen vor Ort.

Unser GB*Team informiert Sie außerdem über Neuigkeiten aus dem Stadtentwicklungsgebiet Nordwestbahnhof und was sich hier in nächster Zeit verändern wird.

FR, 14.10.2022, 16-18 Uhr
Treffpunkt: Nordwestbahnstraße 6 (Altes Postgebäude), 1200 Wien

21.10. 16-18 Uhr
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Kunst und Kultur rund ums Nordbahnviertel
Grätzelspaziergang

Begleiten Sie uns auf einen Grätzelspaziergang vom Praterstern ins Stuwerviertel und besuchen Sie mit uns spannende Kunst- und Kulturinitiativen.

FR, 21.10.2022, 16 Uhr
Treffpunkt: Fluc, Praterstern 5, 1020 Wien